PSYCHOSOMATIK

«Ich habe immer gedacht, wenn man sich nur zusammennimmt, so kann man erreichen, was man will. Aber dann hat mein Körper nicht mehr mitgemacht.» So und ähnlich beginnen viele «psychosomatische Geschichten». Leib und Seele sind untrennbar miteinander verwoben. Unser Körper hat seine eigene Sprache. Psychosomatische Krankheiten bilden ein eigenartiges Schattenland, das nur schwer fassbar ist. Gespräche können helfen, besser mit diesen Symptomen umzugehen.

Im Seminarheft von Dr. Samuel Pfeifer werden die Symptome ausführlich erklärt, die Ursachen beschrieben und Wege zur Bewältigung von psychosomatischen Beschwerden aufgezeigt (PDF).